Magersucht:
Wie Du Deinem Kind hilfst,
wieder normal essen zu können
und sich wieder wohl zu fühlen

 

Erfolgreiche Behandlung einer Anorexie ist möglich

Wenn Dein Kind an Magersucht erkrankt ist, dann hier das Wichtigste zuerst

Dein Kind kann wieder normal essen lernen. Es kann wieder ein gesundes Gewicht erreichen und in allen Belangen wieder das Kind werden, das es war, bevor diese furchtbare Krankheit die komplette Kontrolle über sein Leben übernommen hat. Es wird wieder lachen, singen und träumen können. Es kann wieder möglich sein, als Familie ein normales Leben zu führen.

Es ist möglich, auch wenn jetzt gerade aktuell die Anorexie übermächtig und unbezwingbar erscheint.

 

 
Hilf Deinem Kind die Magersucht zu besiegen

Du bist hier genau richtig

Diese Webseite ist für Angehörige von Kindern und Jugendlichen gedacht, die an Magersucht (oder anderen Essstörungen, doch dazu später mehr) erkrankt sind.

Wir stellen Dir hier eine effektive Methode zur Behandlung von Anorexie vor, mit der Du plötzlich Werkzeuge an die Hand bekommst, mit Deinem Kind zu essen, und das verlorene Gewicht zurückzuerobern. Mit dem Du es schaffst, Dein Kind Schritt für Schritt aus der Gefahrenzone zu lotsen und mit ihm zusammen den Weg zurück ins Leben zu beschreiten.

Diese Webseite ist ebenfalls für Jedermann und -frau als Informationsquelle gedacht, vor allem aber auch für Personen, die beruflich mit Kindern arbeiten eventuell sogar mit erkrankten jungen Menschen.

 

Essen ist deine Medizin ist eines der Kernsätze einer FBT Behandlung

Anorexie wirkungsvoll behandeln

Es gibt eine seit vielen Jahren weltweit erfolgreich eingesetzte Behandlungsmethode.

Die Behandlung wird dabei nicht im klinischen Umfeld, sondern unter ärztlicher und psychologischer Betreuung zu Hause durch vertraute Personen, in der Regel durch die Eltern, durchgeführt (home treatment).

Bei einer konsequenten Behandlung können viele der erkrankten Kinder wieder ganz gesundwerden.

Im deutschsprachigen Raum wird diese Behandlungsmethode kaum eingesetzt.

Sie ist schlichtweg kaum bekannt.

 

 
Die Ursprünge von FBT reichen bereits vierzig Jahre zurück

FBT heißt die Antwort

Der Name der Behandlungsmethode, über die wir auf dieser Webseite informieren wollen, ist FBT (family based treatment) und wurde in den 70er und frühen 80er Jahren am Maudsley Hospital in London entwickelt. Die Methode ist deshalb auch als Maudsley Methode (Maudsley approach) bekannt.

In den USA wird die Methode vor allem von Prof. Daniel Le Grange und Dr. James Lock bis heute weiter entwickelt und erforscht.

Mithilfe von FBT sind seit 30 Jahren weltweit schon unzählige Kindern gesundgeworden und Familien der Anorexie-Falle entkommen.

FBT ist in vielen vergleichenden Studien gut erforscht, nachgewiesener Weise erfolgreichreicher als alle anderen bekannten Behandlungsmetoden bei Magersucht und Standardbehandlungsansatz in Großbritannien, USA, Kanada, Neuseeland und Australien. 

Für einen erkrankten jungen Menschen ist es nicht möglich, sich selbst aus der Anorexi-Falle zu befreien

Irgendwann war es plötzlich da

Das Essstörungsmonster.

Es hat sich in den Kopf und in das Leben deines Kindes geschlichen. Es hat sich in das Leben Deiner Familie geschlichen. Es scheint als ob es den jungen Menschen wie eine Marionette in den Händen hält.

Oft lässt sich später gar nicht mehr genau nachvollziehen, wann es begonnen hat. Oft schaffen es anorektische Kinder mit cleveren Tricks lange Zeit ihre Krankheit und deren Symptome, sogar vor sehr nahestehenden Menschen, zu verbergen.

 

 
Eine Erkrankung an Anorexie bedetet of den Fall ins Bodenlose

Anorexie zerstört alles

Dann wenn klar wird, dass es sich um eine Essstörung handelt, hat das Kind meist schon sehr viel wertvolles Körpergewicht verloren, und eine verhängnisvolle Abwärtsspirale hat bereits begonnen.

In vielen Fällen gibt es kein Halten, es folgt der freie Fall.

Euer Zuhause verwandelt sich mehr und mehr in ein emotionales Minenfeld.

Die Anorexie zerstört, zuerst langsam, dann immer schneller alles: Gefühle, Freundschaften, Hobbys, Freude am Leben, Familie.

 

Eine Magersuchterkrankung, die nicht rechtzeitig gestoppt wird, kann sich schnell zu einer lebensgefährlichen Bedrohung entwickeln

Wenn die Hilfe zu spät kommt

Begleitende Symptome, wie zum Beispiel Ängste, selbstverletzendes Verhalten, Depressionen oder Aggressionen, werden von Eltern, Psychologen und Ärzten falsch eingeschätzt. Der wirkliche Gewichtsverlust und die eigentliche Erkrankung werden erst viel zu spät entdeckt. Meist vergeht viel zu viel Zeit, bevor der gefährliche Gewichtsverlust endlich gestoppt wird und kein weiteres wertvolles Gewicht mehr verloren geht.

Bei einem schweren Verlauf der Krankheit endet diese Abwärtsspirale in der Regel vorerst in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie oder in einer spezialisierten Klinik. Die Rückfallquote ist extrem hoch, viele der erkrankten jungen Menschen sind wiederholte Male wegen Ihrer Essstörung in stationärer Behandlung.

 

 
Anorexie ist die psychische Krankheit mit der höchsten Mortalitätsrate im Kinder- und Jugendalter

Eine furchtbare und erbarmungslose Krankheit

Eines von 100 Kindern erkrankt im Laufe seiner Adoleszenz an einer Esssstörung.

Es sind vor allem Mädchen von der Krankheit betroffen, aber auch bis zu 10% Jungen.

Anorexie ist die Krankheit mit der höchsten Sterblichkeitsrate im Kinder- und Jugendalter. 10-15% der Erkrankten stirbt durch die Schwächung des Körpers an Infektionen, durch Herz-Kreislaufprobleme oder durch Suizid.

Die Häufigkeit von Erkrankungen scheint in den letzten Jahren zuzunehmen.

 

Schnelle und effektive Hilfe ist extrem wichtig

Schnelle Hilfe ist wichtig

Je früher die Krankheit behandelt wird, desto besser sind die Aussichten auf Heilung.

Da der Verlauf unter Umständen sehr schnell fortschreiten kann, ist Warten keine Option.

Einen fortschreitenden Gewichtsverlust als "Phase" abzutun kann sehr gefährliche Folgen haben.

Schnelles und effektives Handeln ist wichtig, eine Behandlung ist in einem frühen Stadium der Erkrankung ungleich einfacher als bei einem fortgeschrittenen oder chronifizierten Krankheitsbild.

 

 
Nimm Kontakt zu uns auf

Nimm Kontakt zu uns auf

Wir freuen uns von Herzen, wenn diese Informationen zur erfolgreichen Behandlung von Magersucht und anderen Essstörungen die richtigen Menschen zur richtigen Zeit erreicht und versuchen, so schnell wie möglich auf Deine Anfrage zu antworten.

Nimm über das Kontaktformular Kontakt mit uns auf.

Egal ob Du Familienangehöriger, Bekannter, Freund, Erkrankter bist oder weil Du mit anorektischen jungen Menschen beruflich zu tun hast. Solltest Du selbst schon Erfahrung mit der Behandlungsmethode gemacht haben, dann melde Dich bei uns. Wir sind sehr an einem Austausch interessiert.

 

Netzwerk Magersuchteltern

Wir,

das ist ein Netzwerk von Eltern im deutschsprachigen Raum, deren Kindern an Anorexie erkrankten, und deren Kindern FBT buchstäblich das Leben gerettet hat.

Als betroffene Eltern wären wir alle froh gewesen, wir hätten genau diese Informationen, die Du auf dieser Webseite findest, viel früher erhalten.

Die meisten von uns hatten bereits eine monate-, manchmal jahrelange Odyssee von Klinikaufenthalten und Rückfällen hinter uns, bevor wir mit der FBT eine Möglichkeit gefunden haben, unseren Kindern und uns ein neues Leben zu schenken.

Deshalb haben wir uns aufgemacht, die Behandlungsmethode FBT im deutschsprachigen Raum bekannt zu machen. Es wird höchste Zeit!

 

 
Die dunklen Schatten der Vergangenheit verblassen

Erfahre mehr

Unsere Kinder sind inzwischen durch ein FBT home treatment außer Lebensgefahr.

Sie haben ein gesundes Gewicht wiedererlangt und sind fröhliche und lebensbejahende Menschen geworden.

Die Schatten der Vergangenheit verblassen und die Wunden heilen über die Zeit. Der Weg in ein normales Leben steht ihnen offen.

Lies mehr zum Thema FBT und effektiver Behandlung von Anorexie auf dieser Webseite, bei Fragen kannst Du jederzeit komplett unverbindlich Kontakt zu uns aufnehmen.

 

Weiterlesen: Was ist FBT?

 


Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

© 2020 netzwerk-magersuchteltern.de